Montag, 23. November 2015

Dunkle Schokoladentrüffel

Diese dekadenten und doch schnellgemachten kleinen Schokoladentrüffel sind genau das Richtige zum Verschenken oder selber geniessen.




100 g Kokosbutter
30 g Kakao
50 g Ahornsirup oder Honig
1 Prise Meersalz
20 g Kakaonibs

optional: Kakaopulver zum Einrollen

Die Zutaten außer die Kakaonibs in einem Mixer zu einer dicken Masse bearbeiten. Die Nibs anschließend dazugeben und das Ganze in einer Schale gut durchmischen, kurz kühlstellen.

Die Masse nun zu kleinen Kugeln rollen und nach Gusto mit Kakao bestäuben.

Bon Appétit!

Kommentare:

  1. Das Rezept hört sich toll an. Wieviele Pralinen ergibt die Angabe ungefähr? Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das Rezept hört sich toll an. Wieviele Pralinen ergibt die Angabe ungefähr? Viele Grüße

    AntwortenLöschen