Dienstag, 12. Mai 2015

Pfirsich-Minz Salsa



2 El Kokosöl
2  rote Zwiebeln, kleingehackt
2-3 Knoblauchzehen, kleingehackt
4 Pfirsiche, grob gehackt
2 Tomaten, grob gehackt
4 EL Tomatenmark
2-3 EL Limettensaft
1 gute Prise Meersalz
1 El Minze, gehackt
optional: andere frische Kräuter, z.B. Koriander oder Kräuter der Provence
optional: Cayennepfeffer oder Chilipulver



Das Kokosöl in einer Pfanne schmelzen lassen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin anschwitzen. Anschließend die Pfirsiche und Tomaten dazugeben und das ganze etwas miteinander erwärmen. Als letztes das Tomatenmark, den Limettensaft und die Gewürze dazugeben und das Ganze abschmecken und einköcheln lassen. Falls die Salsa zu dick ist, ein wenig Wasser dazugeben.



Toll zu frischem Fisch, Fleischgerichten wie Steak oder Burger, oder als Special Topping für einen Salat!



Kommentare:

  1. Weder Tomaten, schon gar nicht Tomatenmark, noch Chillipulver sind paleo. Lern die Basics.

    AntwortenLöschen
  2. Lern du mal, welche Zeit ist. Keine Steinzeit. Kein echtes "Paleo"-Essen. Deal with it und hör auf meinen Blog zu belästigen.

    AntwortenLöschen