Donnerstag, 5. Juni 2014

Saftiger, würziger & süßer Kochbananenkuchen


Dieser Kuchen ist herrlich saftig, würzig und angenehm süß. Ohne jegliches Mehl hergestellt, aus frischen Kochbananen, sehr schnell zubereitet und sehr sehr lecker!


2 mittlere Kochbananen
100 ml Ghee/Kokosöl
6 Eier
100-150 g Palmzucker (mehr oder weniger nach Belieben, jeder mag eine andere Süße!)
Gewürze (in meinem Fall Mesir Macunu/Sultan´s Paste, eine traditionelle türkische Gewürzpaste mit 41 verschiedenen Gewürzen und Honig, ansonsten pur lassen oder mit gewünschten Gewürzen, z.B. Zimt und Vanille oder Lebkuchengewürz, würzen)
1 Prise Salz
100 Ml Kokosmilch
1 El Weinsteinbackpulver

Alles im Mixer pürieren und bei 160° etwa eine Stunde backen, dabei aufpassen das er nicht zu dunkel wird, mindestens die Hälfte der Zeit mit Alufolie abdecken.


Bon Appétit!


Kommentare:

  1. Hallo Svenja!

    Könnte man diesen Kuchen evtl. auch mit Kochbananenmehl zubereiten? Wenn ja, wieviel brauche ich für diesen Kuchen? Leider habe ich nur das Mehl zu Hause, weil die Kochbananen hier schwer zu finden sind. Wäre Dir sehr dankbar für einen Tipp. Danke und viele Grüße!

    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich nicht versucht, wird aber vermutlich eher schwierig, weil die frischen Kochbananen das ganze fluffig machen, das wird beim Mehl allein sicher schwierig.. aber probieren geht über studieren! :)

      Löschen