Sonntag, 16. März 2014

Verlosung von "I love real food"!


Verlosung! Es gibt jeweils 1 Exemplar von meinen "I love real food" Kochbüchern zu gewinnen!

Um mitzumachen, einfach bis Dienstag, den 18.03 in die Kommentarleiste schreiben was ihr euch so in der Zukunft von meinem Blog wünscht/erwartet und was für ein Exemplar ihr bevorzugt, und ich lose zwei glückliche Gewinner aus, die das Buch zugeschickt bekommen!



Kommentare:

  1. Weiterhin so tolle/leckere Rezepte, vielleicht einen Kassensturz: Ich finde Paleo Ernährung ist teurer als die "konventionelle". Was gibst du aus? Wo kann man sparen? Wie sieht eine Woche bei dir aus? Welche Produkte sind ein Muss? Wo kaufst du die ein?

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche mir, dass du den Blog hier einfach nur weiterbetreibst. Love this one!

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich auf neue Step-by-Step-Anleitungen! Vor allem würde ich mir wünschen, dass du an den Fermenten dran bleibst!
    Auch toll sind die aufregenden Kombinationen und Experimente, die du immer wieder zum Vorschein bringst (süß und salzig etc.).
    Ich habe zwar deine beiden Bücher schon, aber ich würde gerne ein Exemplar vom ersten Buch für meine Mutter abgreifen :)

    AntwortenLöschen
  4. ich hab noch keins deiner Bücher... prinzipiell finde ich "paleo to go" ein Thema, das man noch intensiver behandeln kann...

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Svenja, ich mag Deinen Blog - immer so viele neue Inspirationen! Danke schön dafür.
    Habe deine Bücher bereits verschenkt aber leider noch kein eigenes behalten.. also nutze ich meine Chance hier natürlich gerne!
    Mach weiter so und überrasche uns mit neuen Ideen!
    LG Sonja
    blondie0815 at yahoo punkt com

    AntwortenLöschen
  6. Weiterhin leckere Rezepte und How-To's, Paleo/Primal Lifestyle :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe den Grundgedanken der Paleo-Küche, finde aber die Optionen als Vegetarier oft eher unbefriedigend... Würde mich daher riesig über vegetarische Paleo-Rezepte freuen!

    AntwortenLöschen
  8. Bitte mehr Berichte über Pommes.

    -Lorenz

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde mich wie Tim über Rezepte zum Mitnehmen freuen. Da ich viel unterwegs bin und oft sehr früh rausmuss, wäre es super ein paar Anregungen zu bekommen die man auch morgens schnell noch fertig machen oder abends gut vorbereiten kann.
    Ansonsten mach einfach weiter so wie bisher. Love it!
    (hab keine Buchpräferenz. Würde mich über beide freuen)

    AntwortenLöschen
  10. Hi Svenja,

    ich würde mich über internationale "Paleo"-Gerichte freuen.
    Z.B. dass thailändische, indische Gerichte etc. vorgestellt werden, die tauglich sind.
    Danke!

    AntwortenLöschen
  11. alsoooo ... ich fänd ne reihe über innereien total geil, weil ich da echt noch ein paar anregungen und tipps zur zubereitung gebrauchen könnte, man das kaum in kochbüchern findet und mama ja auch nur lasagne kochen kann :/

    AntwortenLöschen
  12. Ich freue mich immer über neue Rezepte. Besonders interessant finde ich Rezepte für Fermente und Innereien. Ansonsten mach einfach weiter so. Ich schaue immer wieder gerne bei Dir vorbei.
    Da ich die Bücher beide noch nicht habe, bevorzuge ich keines. Ich würde mich über beide freuen.
    LG Ulrike
    komet.en(at)bluewin.ch

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Svenja,

    ich fänd es schön, wenn du "schnelle Gerichte" vorstellen könntest, weil ich viel und vor allem immer lang unterwegs bin und nicht immer etwas aus dem Gefrierschrank zaubern kann, das ich nur noch aufwärmen brauch. Da wären zwei, drei schnelle und nahrhafte Gerichte ganz praktisch.

    Viele Grüße =)
    PS: Ich würde mich über das erste Buch freuen ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Bitte einfach so weitermachen !!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Svenja!

    An sich finde ich deinen Blog und auch deine Herangehensweise an das Thema echt klasse. Wünsche mir auch noch mehr Anleitungen zum Thema Fermente und wie man selbst richtig nährstoffreiches gesundes Real Food zaubert.

    LG Christoph

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Svenja,

    mehr Rezepte natürlich :)
    Aber vielleicht könntest du das Thema Familienrezepte für groß und klein aufgreifen? Speziel paleo und kinder... wie sieht es bei kindern aus? Gibt es Unterschiede? Das würde mich, als Mama natürlich sehr interessieren :)

    Ganz liebe Grüße
    Saliha ;)

    AntwortenLöschen
  17. Hej Svenja,

    okay, gebe ich meinen Senf dazu ab ;) : Ich wünsche mir DIY Kosmetik/Pflegerezepte und Beschreibungen, wie Du auf die Zusammenstellungen oder die Wirkunsgweise kamst.
    Ansonsten hast Du einen primafantastösen Blog - haste ja schon vor mir gehört. <3
    Joanna

    AntwortenLöschen
  18. ich mag die Idee gewöhnliche aber ungesunde Rezepte wie Panna Cotta durch Paleo und kreativität bekömmlicher gesünder und zu machen

    AntwortenLöschen
  19. immer weiter so, verändere nix - so isses hier, und so solle es bleiben. Als treuer Leser sag ich: DANKE.
    Aber gemein ist es schon sich zwische zwei coolen Büchern entscheiden zu müssen.. EGAL beide sind geil...

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Svenja,

    bleib einfach wie du bist und mach weiter so. Bist eine Quelle der Inspiration für mich. Toll fände ich Rezepte für Kinder, mit Innereien und Fermenten.

    Dein erstes Buch hab ich schon und würde mich sehr über das 2. freuen.

    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  21. Ich wünsche mir das etwas mehr auf die jüngeren Menschen, wie z.b. Studenten, eingegangen wird. Die die Paleoernährung mit Herausforderungen wie: Geldmangen, Abstürzen auf Parties( will natürlich keiner zugeben) und die ein oder andere Einladung von Freunden oder Familie die man als Student natürlich nicht ausschlagen möchte.

    AntwortenLöschen
  22. Rezepte zum Mitnehmen würde ich toll finden. Ansonsten einfach weiter so.
    Bei den Büchern habe ich keine Priorität. Freue mich über beide.
    Herzliche Grüsse
    kaktus1709(at)web.de

    AntwortenLöschen
  23. Mich interessiert immer sehr der Nährstoffgehalt (Eiweiß, Omega3, Vitamin XY) bzw. welches Lebensmittel/Gericht (besonders) gut zu welcher Lebenssituation passen könnte. Sportliche Wettkämpfe, Regentage, Erkältung oder auch Darmsanierung (Flohsamen, Leinsamen, usw.) etc...

    AntwortenLöschen
  24. Ganz besonders würde ich mich über Frühstücksideen und Ideen "To Go" freuen. Ansonsten gefällt mir Dein Blog super gut. Weiter so!
    Viele Grüsse Kiki
    grosser.kolibri(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  25. Ich würde mich super freuen, wenn du die Druckfunktion auf der Seite etwas verbesserst.

    balabushka ääät gmx punkt net

    AntwortenLöschen
  26. Ich würde mich über weitere Frühstücksideen und Desserts freuen. Der Blog ist einfach genial, bitte noch viele weitere Einträge schreiben :-)

    PS: Ich würde mich über das erste Buch freuen.

    AntwortenLöschen
  27. Ich liebe die Rezepte und wünsche mir das immer mehr Leute " Dich" und Deine Rezepte kennen und schätzen lernen. Natürlich viiiiele Rezepte und tolle Ideen. Ich freu mich über alle Rezepte.
    Bitte weitermachen, einfach super!!!!!

    AntwortenLöschen
  28. Dein Blog ist großartig!
    Meine Wünsche: Paleo "Pausenbrot" für Kids (immer nur Wrap ist schwierig) also so ne Art schnelles Fingerfood. Was mich sehr interessiert: Fleisch trocknen, um den Tiefkühler nicht zu überlasten :) also Beef Jerkey selbstgemacht, bzw. Fleisch trocknen für Suppeneinlagen o.ä.

    Ich kenne beide Bücher noch nicht... deswegen freue ich mich über das, welches du aussuchst :) Dankedanke!

    Grüße Katharina (lieberleben ätt gmx de

    AntwortenLöschen
  29. Ahhh, hab noch was vergessen: Paleomarmelade und -gelee! Ich liebe Quittengelee....darauf freu ich mich schon! Und die Mailadresse ist ohne Klammer davor :)
    Katharina

    AntwortenLöschen