Sonntag, 1. September 2013

Täglich.

Demnächst wird wieder mehr gebloggt, zurzeit habe ich noch kein richtiges Internet, was ich aber bald ändern wird, dann auch wieder regelmässig, I promise.

Dies ist im Moment mein täglicher Lunch, weil es so einfach ist, schnell geht und doch immer verschieden ist: 
Salat mit Rotkohl und Chinakohl, verschiedenen Fermenten, Dressing aus Kokosmilchkefir, Lake von Fermenten, Kräutern der Provence und Olivenöl plus eine Art von Protein, heute gebratenes Schwein, sonst meist Lachs, Weideburgern, Garnelen oder Spiegeleier. Guten.


Kommentare:

  1. hi svenja, super blog!! ich habe eine frage zum lachs, welche sorte nimmst du und wo bekommst du sie hier, beispiel wildfang!! vielen dank!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich achte immer darauf, das der Lachs wildgefangen und MSC ist, dies findet man TK inzwischen fast in jedem Supermakt! (Aldi, Lidl, Real, Edeka...)

      Löschen
  2. Super,dann werde ich mal jetzt darauf achten,hatte bisher immer an der frischetheke gefragt und es hiess wir haben keinen wildlachs etc.. danke noch mal!

    AntwortenLöschen